A table!

Dezember 13, 2015 1:49 pm  |  Essen & Trinken

Urlaub in der Normandie verführt immer auch zu ausgezeichnetem Essen & Trinken. Dafür kann man natürlich selbst am Herd stehen, oder man kann sich in vielen Gasthäusern und Restaurants verwöhnen lassen. Gekocht wird fast ausschliesslich regional, was aber keinerlei Beschränkung des Genusses ist, sondern eine Entdeckung der Vielfalt der französischen Küche. Und die Normandie bietet ja auch eine große Auswahl an regionalen Köstlichkeiten von Land und Meer.

Wir haben eine Auswahl an guten Adressen zusammengestellt, die man zumindest einmal im Laufe seiner Auszeit in der Normandie besuchen sollte: kleine Restaurants mit guten Preis-Leistungs-Verhältnis, hoher Qualität, und ausgezeichneter Speisekarte. Bitte rufen Sie vor Ihrem Besuch kurz an. Beachten Sie auch, dass in unserer Gegend die Restaurant oft Sonntagabends und Montags geschlossen sind.

L’Hotel de la Plage, Quiberville, 1 Rue du Front de Mer
Reservation: +33 2 35 83 37 46

l'Hotel de la Plage - Quiberville

l’Hotel de la Plage – Quiberville

Am Ende des weitläufigen Sandstrands von Quiberville befindet sich das Hotel und Restaurant mit dem zutreffenden Namen Hotel de la Plage. Der Betreiber – ein ehemaliger Koch eines hochklassischen Restaurants aus der Pariser Gegend, der sich bewusst gegen Chichi und für den Reiz der einfachen französischen Küche entschied – hatte erst vor wenigen Jahren das Haus am Fuß der Klippen neben der Segelschule renoviert und ein Kleinod geschaffen. Klares Highlight: ein riesiges Panoramafenster eröffnet einen atemberaubenden Blick auf den Stand von Quiberville, die brechenden Wellen, und einen immer wieder schönen Sonnenuntergang. Aber auch die kleine aber feine Karte muss sich nicht verstecken: frischer Fisch, Meeresfrüchte, oder normannisches Rind, dazu ein typisches Dessert wie eine Apfeltarte mit Calvados flambiert runden einen wundervollen Abend ab.

Le Colombier, Offranville, rue Loucheur, Reservierung: +33 2 35 85 48 50

Le Colombier - Offranville

Le Colombier – Offranville

Im Herzen von Offranville gelegen, gleich hinter dem Maison Beaurevoir befindet sich das Restaurant von Laurent. Immer um beste Zutaten und raffinierte Rezepte bemüht, hat sich Laurant in die Oberliga der französischen Gastronomie gekocht: seit 2015 besitzt das Colombier einen der begehrten Michelin-Sterne!

Erfreulich: die moderaten Preise haben sich kaum geändert. Aber auch: es ist noch schwieriger geworden einen Tisch im alten, liebevoll renovierten Fachwerkhaus zu ergattern. Deshalb: früh anrufen – es lohnt sich.

 

 

 

Le Trou Normand, Pourville, Rue des Verts Bois, Reservierung: +33 2 35 84 59 84

An der Hauptstraße zum kleinen Küstenort Pourville liegt sich das Restaurant Le Trou Normand, benannt nach dem guten normannischen Brauch, dem Magen zwischen den Gängen mit einem Apfelsorbet & Calvados eine kurze Ruhepause zu gönnen. Das Interieur ist eher einfach, rustikal, aber dennoch gemütlich gehalten, die Küche klassisch-normannisch-wunderbar. Und der liebenswürdige Kellner freut sich immer wieder sein Deutsch aufzufrischen.

Le Grand Duquesne, Dieppe, 15, place Saint-Jacques, Reservierung: +33 2 32 14 61 10

Gegenüber der Kirche St Jacques – einer der Startpunkte der Pilgerroute des Jakobsweges, deshalb auch der Name – lädt das Restaurant Duquesne in modernem Ambiente zum Mittagstisch oder Abendessen. Ebenso die Küche ist modern und auch anspruchsvoll.

Bistrot du Pollet, Dieppe, 23 r. Tête de Boeuf, Reservierung: +33 2 35 84 68 57

Kleines Bistrot auf der anderen Hafenseite von Dieppe – entgegen des Straßennamens sind hier vor allem die Fischgerichte die Spezialitäten des Hauses.

L’Esprit des Saveurs, Berneval-le-Grand, 2, rue Jeanne d’Arc, Reservierung: +33 2 3583 4664

Fährt man die Route Nationale von Dieppe kommend weiter Richtung Le Treport, kommt man am kleinen Städtchen Berneval vorbei. Hier befindet sich ein auf den ersten Blick unscheinbarer aber doch lohnenswerter Traiteur wie auch Restaurant namens l’Esprit de Saveurs. Bekannt geworden ist der Inhaber Frédéric Gilles durch die kulinarische Ausrichtung von Hochzeiten und großen Familienfeiern – nun empfängt er auch seine Gäste mit köstlichen Kreationen rund um die normannische Küche.

Le Clos Normand, Martin-Église, 22 Rue Henri IV, Reservierung: +33 2 35 40 40 40

Auch dieses Haus hat sich der hohen normannischen Küche verpflichtet. Das alte Fachwerkhaus-Ensemble inmitten eines kleinen Dorfes südlich von Dieppe vereint die Tradition der Region mit moderner gastrononischer Finesse gabapentin 400 mg.

Auberge du Dun, Le Bourg-Dun, 3 Route de Dieppe, Reservierung: +33 2 35 83 05 84
Ein echtes Spitzenrestaurant! Pierre Chretien bekocht seine Gäste auf hohem Niveau und hat neben den Klassikern der französischen Küche auch immer wieder exotische Überraschungen parat. Das Gasthaus vermittelt den (zugegeben etwas angestaubten) Charme der guten alten Französischen Küche: schwere barocke Möbel, großer offener Kamin, Blumentapete, klassische Musik… man kann es auch romantisch nennen.
 Da bleibt nur noch zu wünschen: Bon appetit!

 

 

 

SHARE / TEILEN: Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unser schönes Ferienhaus Normandie La Maison Beaurevoir Vorderansicht 799€

SONDERANGEBOT

Ab in die Normandie!

vom Samstag 04 bis Samstag 11 November

Jetzt reservieren   

Buchen Sie jetzt für Ihre Familie und Freunde (max. 8 Personen) - All Inklusiv - Ferienhaus mit 4 Sternen