Jakobsmuscheln – schlemmen und pilgern!

März 28, 2016 2:25 pm  |  Essen & Trinken

Eine der berühmtesten und schmackhaftesten Delikatessen der Normandie sind die Jakobsmuscheln. Hier sind die Vorkommen besonders reichhaltig, die Qualität hochwertig und die hier vorkommende Sorte der Kammmuscheln oder Großen Pecten gelten als besonders schmackhaft.

Wie so oft ist die einfache Zubereitung die Beste: in der Pfanne mit Butter und Schalotten ca. 10 min beidseitig anbraten, mit Weißwein ablöschen, pfeffern & salzen, und auf einem Lauchbett servieren. Dabei sollte man den gelben Dottersack (den viele aus unverständlichen Grund entfernen) ruhig dranlassen. Passend dazu ein Pouilly Fumé (den man auch wunderbar zu Austern trinken kann).

2013-10-02 16.47.18

Buchweizen Crêpes mit Jakobsmuscheln

Buchweizen Crêpes mit Jakobsmuscheln

Die Jakobsmuschel hat aber darüber hinaus eine hohe symbolische Bedeutung, gilt sie doch als das Erkennungszeichen der Pilger zum Grab des heiligen Jakobus nach Santiago de Compostela in Nordspanien. Die christlichen Wanderer auf eben diesem Jakobs-weg nutzen die Muschel zum Wasserschöpfen, und sie wurde als Erkennungszeichen am Hutband oder Gürtel getragen. Nach der Rückkehr in die Heimat sicherte sie ihrem Träger Ansehen, und mancher ließ sich die Muschel ins Grab legen.

Coquilles St Jacques Normandie

Von allen Teilen Europas strömten seit dem Mittelalter die Pilger zur Grabstätte von St Jakobus – ein Startpunkt ist dabei Dieppe in der Normandie: in der Kirche St Jacques versammelten sich die Seepilger nach der Ankunft im Hafen, um von hier aus Ihre Reise zu starten.

Eglise St Jacque Dieppe

Eglise St Jacques de Dieppe

Bis heute tragen viele Orte entlang der Route in Erinnerung an die Pilgerfahrt die stilisierte „Coquille St Jacques“ in ihrem Wappen, so z.B. auch von Etretat an der Alabasterküste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unser schönes Ferienhaus Normandie La Maison Beaurevoir Vorderansicht Ab 790€

Ab in die Normandie!

Was unsere Gäste dazu sagen...

Jetzt reservieren   

"Von Familienangehörigen wussten wir, dass uns ein tolles Haus erwarten würde, aber mit so viel Ambiente und Charme dieses Feriendomizils hatten wir nicht gerechnet! Ein schöner Garten, gute Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und eine tolle Landschaft lassen den Aufenthalt zu einem Erlebnis werden. Wir haben uns als Familie hier sehr wohlgefühlt und denken oft und gerne an unsere herrliche Zeit in Offranville zurück. "